04.05.2005

So, jetzt aber. Die letzten paar Tage waren ja recht ereignisreich.
Samstag morgen um kurz nach 8 habe ich mich mit Tanner aufn Weg nach Osnabrück zum Auswärtsspiel gemacht. Das Spiel war gut (auch wenn wir verloren haben), die Stimmung Hammer und auch die Fahrt war geil.
Gut, die Mädels hätten älter sein können, aber so ist das Leben nunmal.
Abends sind wir gegen 19 Uhr wieder in Braunschweig gewesen und von dort aus bin ich dann mit Ulf, Tom und dem Rest nach Groß Stöckheim zum Tanz in den Mai gefahren. Stimmung war net so doll, aber das Bier in Osnabrück und das Bier Abends haben meine Stimmung zumindest aufgeheitert. Danach noch ma kurz zu McDoof und damit war der Abend auch vorbei und der wutti ziemlich voll.
Gestern lag dann die Abschlussprüfung an. War nicht so doll, wie ich dachte, aber es war halbwegs erträglich. Ma schauen wie das Ergebnis aussieht.
Abends haben wir dementsprechend im Joker gefeiert.
Und was merkte man da wieder ?? Ich habe nur Hammerkranke in der Klasse

22.04.2005

Ach ja, ist Urlaub nicht was schönes ?? Na ja, zugegeben, mein Urlaub ist nicht wirklich nen guter Urlaub. Ich bin am lernen für die Prüfung und nebenher habe ich, zumindest bis gestern, meine Projektdokumentation gemacht. Aber jetzt ist alles fertig, also nur noch lernen. Am 03.05.05 ist ja immerhin soweit.
Gestern Abend war ich mit Schlüter und Ulf zusammen auf ner Studentenparty. Man, da liefen vielleicht komische Gestalten rum. War schon lustig anzusehen. Aber die Aussage von Schlüter, dass da hübsche Frauen sein sollten, war nicht ganz richtig. Ich habe exakt 3 gutaussehende Frauen gesehen. Also nicht soviele, dass man sich wirklich hätte seine Gedanken machen können. Aber der Fluch lastet nunmal auf mir und Wolfenbüttel. Hier in der Region sind die Frauen halt nicht hübsch…
Wie gut das ich diese Erkenntnis schon vor Jahren gewonnen habe.

16.04.2005

Ich war gestern Abend mit Tom und Anette auf dem CD Release Konzert im Joker von „Blickfeld“. Das ist die Band, in der Kerstins Freund der Gitarist ist. Also ich muss ganz ehrlich sagen, Live sind die echt gut. Ich habe mir dann auch die Platte gekauft, aber da muß ich sagen, kommt die Musik nicht ganz so gut rüber.
Allerdings, wenn man die Platte mehr als einmal hört, dann ändert man seine Meinung ein wenig.
Der Stil ist ein wenig wie der von den Toten Hosen. Hört einfach rein, wenn die Platte mal in die Läden kommen sollte.
Ich habe am Montag 2 Wochen Urlaub und insgesamt 3 Wochen frei. Das ist perfekt. Endlich mal ein wenig ausspannen und in Ruhe für die Prüfung lernen

10.04.2005

Was soll ich schon dolles erzählen ?? Seit Montag habe ich wieder Schule. Wie immer verdammt witzig, auch wenn es manchmal etwas nervt, aber das kennt man ja nun schon. Ist im Moment aber alles ganz relaxed. Die Woche haben wir keine Arbeit geschrieben, aber kommende Woche sind es mindestens 3. Hmm… Muß man mit Leben.
Freitag war ich mit Ulf auf ner Studentenparty. War ganz witzig. Also man stelle sich jetzt nicht irgendwie ne Riesenparty vor, wo hunderte von Leuten Party machen, sondern nen gemütlichen Grillabend mit 6 Leuten, dann weiß man, wie das war.
Gestern Abend habe ich nachm Fußball mit Ulf versucht nen Open VPN Server aufzusetzen, allerdings haben wir kläglich versagt. Egal, das klappt schon noch. Hinterher haben wir Sina abgeholt und haben nen bißchen DVD geschaut.
Um 11 ist Gonzo dann rübergekommen und wir haben im Casa Billiard gezockt und sind hinterher ins CheckIn weitergezogen. War nett. Also nix besonderes.

03.04.2005

Was für nen Datum, der 3.4.05… Nur die 0 stört irgendwie. Schon lustig, was man sich für Gedanken macht, wenn man nicht viel besseres zu tun hat und das Wetter gut ist.
Gestern Abend war ich mit Ulf unterwegs. War zwar ganz nett, aber um 1 war dann auch schluss für uns. So doll wars dementsprechend nicht. Aber es ging halt.
Freitag ist auch net viel gewesen. Habe nen bißchen DVD geschaut und am Rechner gesessen, aber ansonsten nix dolles.
Ab morgen ist wieder für 14 Tage Schule angesagt. Das bedeutet 14 Tage Schule, Spaß und dolle Sachen. Das allgemeine Lachen ist wieder eingeläutet.
Übrigens, der Papst ist tot, aber mich interessiert das absolut nicht, also lasst mich bitte damit in Ruhe.