„Echte Körper“ @ Lindenhalle Wolfenbüttel

Stadt Wolfenbüttel

16.11.2019 bis 18.11.2019 Karten an der Tagesasse, Erw. 15,00 €, Schüler/Studenten 10,00 €, Kinder 4,00 € Bis vor wenigen Jahren war der Blick auf tote Körper und das Erforschen der anatomischen Beschaffenheit ausschließlich das Vorrecht von Medizinern in den Sektionssälen der Universitäten.

Vor Jahren war mal ein echter Hype um die Ausstellung „Körperwelten“. Dabei wurden plastinierte Körper ausgestellt.

Dieses Wochenende gab es eine kleine Version davon in Wolfenbüttel in der Lindenhalle. Allerdings eher in Richtung Wissenschaft, also Erklärungen, wie ein Körper funktioniert mit den entsprechenden Exponaten dazu.

Leider ist die Ausstellung nicht das, was man davon erwartet. Die Exponate sind schon in die Jahre gekommen. Außerdem sind die Exponate derart stark plastiniert, dass man nicht mehr daran glauben kann, dass diese wirklich echt sind.

Außerdem ist die Ausstellung sehr lieblos gestaltet. Die Schilder in den Vitrinen passen teilweise nicht zu den Exponaten, die Vitrinen sehen extrem abgenutzt aus, die großen Leinwände mit Erklärungen zu den Exponaten sind stellenweise verdeckt und auch nicht mehr, als man bei Wikipedia lesen kann.

Und zuletzt die Beleuchtung. Durch die Deckenlichter spiegeln die Vitrinen stark, so dass man die Exponate nur schlecht wirklich studieren kann.

Alles in Allem sind 15€ Eintritt für einen Erwachsenen schon ziemlich unverschämt. Dafür wurde einfach zu wenig geboten und war schon zu abgenutzt.

Kommentar verfassen